Unsere Lernenden

Printmedienverarbeiter

Bereits mehr als 10 Jahren bilden wir Lernende im Beruf Printmedienverarbeiter EFZ in Fachrichtung Druckausrüster aus.

Printmedienverarbeiter/innen sind spezialisiert auf die Druckweiterverarbeitung. Aus bedruckten Papierbogen und -bahnen stellen sie fertige Produkte her wie Bücher, Broschüren, Kalender, Prospekte, Pläne, Zeitschriften und Zeitungen. Dabei arbeiten sie meistens mit elektronisch gesteuerten Produktionsanlagen und Maschinen, die sie fachgerecht einsetzen müssen.

Mehr

 

Name:         Mahilrajah
Vorname:    Suvethan
Lehre:          Printmedienverarbeiter EFZ - 3 Lehrjahr

Wieso habe ich mich für diese Lehre entschieden?
Ich habe mich für diese Lehre entschieden, da mir der Beruf nach mehreren Schnupperlehren gefallen hat. 

Was gefällt mir besonders gut an meinem Job?
Die Freiheit, dass ich sehr viel selbstständig arbeiten darf.

Wieso arbeite ich gerne bei der Firma Schär Druckverarbeitung AG?
Weil die Firma Schär eine grosse Firma ist und sehr viel Abwechslung bietet. Die Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit. 

Name:         Marinovic
Vorname:    Marko
Lehre:          Printmedienverarbeiter EFZ - 2 Lehrjahr

Wieso habe ich mich für diese Lehre entschieden?
Ich habe mich für diese Lehre entschieden da mir das Arbeiten an der Maschine sehr gefällt.

Was gefällt mir besonders gut an meinem Job?
Besonders gefällt mir die abwechslungsreiche Arbeit. Jeder Auftrag und jeder Kunde ist verschieden, so bleibt es immer spannend. 

Wieso arbeite ich gerne bei der Firma Schär Druckverarbeitung AG?
Weil es da tolle Leute gibt mit denen ich sehr gerne arbeite.

 

 

 

Logistiker

Seit gut fünf Jahren dürfen wir zudem den Lernberuf Logistiker EFZ in Fachrichtung Lager ausbilden.

Im Bereich Lager bewirtschaften Logistiker/innen EFZ Güterlager und optimieren deren Nutzung. Sie nehmen Güter entgegen, kontrollieren sie und verbuchen die Wareneingänge im Computersystem. Mit Hilfe von Flurförderzeugen lagern sie die Güter in geeigneter Weise ein. Trifft eine Bestellung bei ihnen ein, bereiten sie die entsprechenden Waren für die Auslieferung oder den Versand vor, verpacken und beschriften sie, erstellen die Lieferpapiere und beladen die Fahrzeuge fachgerecht und sicher. Weiter prüfen sie regelmässig die Lagerbestände.

Mehr

 

Name:         Frybort
Vorname:    Daniel
Lehre:          Logistiker EFZ - 2 Lehrjahr

Wieso habe ich mich für diese Lehre entschieden?
Als ich anfing Schnuppertage zu absolvieren und zufällig auf den Beruf Logistiker stiess, merkte ich wie mir dieser Beruf liegt und wie er mich inspiriert. Ausserdem finde ich die Möglichkeiten, die der Beruf Logistiker mir für die Zukunft offen legt toll. 

Was gefällt mir besonders gut an meinem Job?
Das logische Denken liegt mir sehr. Zudem mag ich die Arbeiten mit Staplern aller Art. 

Wieso arbeite ich gerne bei der Firma Schär Druckverarbeitung AG?
Mir gefällt der grosse Aufgabenbereich welcher ich in der Spedition der Firma Schär wahrnehmen darf. Zudem mag ich die Herausforderung einer korrekten Organisation um die Prozesskette nicht zu unterbrechen. 
Auch die korrekte Bereitstellung von Leergut, der Maschinen sowie der zu verarbeitenden Ware erachte ich als eine interessante und herausfordernde Aufgabe. 

Name:         Hubeny
Vorname:    Paul
Lehre:          Logistiker EFZ - 1 Lehrjahr

Wieso habe ich mich für diese Lehre entschieden?
In meiner ersten Lehre als Gleisbauer, konnte ich den Beruf Logistiker immer wieder beobachten. Nach reichlicher Überlegung, habe ich mich schliesslich für eine Lehre als Logistiker EFZ entschieden.

Was gefällt mir besonders gut an meinem Job?
Die grosse Vielfalt der Tätigkeiten, die abwechslungsreichen Aufgaben sowie das Staplerfahren machen mir Spass! 

Wieso arbeite ich gerne bei der Firma Schär Druckverarbeitung AG?
Da die Firma Schär ein vielseitiges Angebot bietet, sind auch die Aufgaben in der Spedition komplex und herausfordernd. Dies ermöglicht mir eine fachgerechte, strukturierte und gute Erlernung meines Berufs.